Aktivitäten

Die Grüppelersaison ist eröffnet

Trotz dem vielen Regen der letzten Wochen und Tage konnten wir auf einem
gut begehbaren Flugplatz und Umfeld die Grüppelersaison der MGB eröffnen.
Kein Schnee, kein Regen und eher dezenter Wind haben uns einen schönen Wurfgleiterwettbewerb beschert.
Die Teilnahme war eher zurückhaltend evtl. dem Corona oder der Sportferien geschuldet, aber OK.

Als Zeitennotierer merkte man schon nach kurzer Zeit das heute eher ein Hoch drin ist.
Flugzeiten an die 10sec oder deutlich drüber war bei den Ungesteuerten usus.

Danach konnten wir den gesteuerten Wurfgleiter mit 6 Teilnehmern starten.
Die Aufgaben waren dem Wetter entsprechend nicht so schwer ABER
immer wieder haben die Cirruswolken sich vor die Sonne geschoben und die geringe Thermik zerstört.
So wurde aus dem 5x2min in 10min Rahmenzeit in beiden Durchgängen eine Herausforderung.
Alle Teilnehmer konnten sich unter den top 10 platzieren.

Wertung Ungesteuert
1. Hagemann, Christian, Flugzeit: 2:51min
2. Bürki, Fäbu, Flugzeit: 1:52min
3. Ammann, Tobias, Flugzeit: 1:42min

 Wertung Gestuert (F3K)
1. Chrigu Blum, Flugzeit: 17:48min
2. Beat Brunner, Flugzeit: 16:52min
3. Tobi Ammann, Flugzeit: 16:18min

Weiterlesen: Die Grüppelersaison ist eröffnet

Schlussschleppen 2019

Schlussschleppen 2019 mit Verstärkung 4 Mann aus Signau gesamt 25 Piloten

Morgens 07.00 Uhr Regen …. Wird das heute noch was, mit Fliegen, Essen und den Tag so richtig geniessen????

Ja, ja, und wie das Etwas wurde. Es wurde immer Heissssser, so dass viele den Schatten suchten. Die Bewölkung, welche zeitweise kam, war ein Genuss.

10.00 Uhr die ersten Schlepps. Und dann rauf runter ……. und jupieeee, weiter rauf und runter. Beat holte am Mittag schon Treibstoff für seinen Schlepper.  

Leider hatte … Minger Dani Pech mit seinem Flieger.  «Jo do bringt nidemou äs Kilo Liem oder  Sekündeler, no Dachlattene öppis, nei, dä isch eifach ganz fescht kabütti, dä armi Flüger.   
Büttis Rüedu het nume no ei Teil vom Propäuer. U wener gfunde wird , er chane auso nüme bruche, chöitne furtschiesse oder aus Deko bruche.» Das Modell ist noch ganz.

Unsere Schlepperpiloten hatten viel zu tun. Danke an euch wie immer, ihr seid GENIAL !!!!!!!!

Beat für den Transport des Grills und die Lieferung der Getränke, DANKE !!!!

Danke an alle Dessert Lieferanten.

Schaut euch die Bilder an.

Es war einfach schön gewesen.

Miggu, BG 100

Weiterlesen: Schlussschleppen 2019