Motorflug

Gruppenwettbewerb Motorflug 2016

Gruppenwettbewerb Motorflug 2016
Bei leichter Bise und kühlen Temperaturen fanden am 9. Oktober 12 Piloten
und einige Zuschauer den Weg auf unseren Flugplatz. Wiederum von Anfang
an auf den Herbst angesetzt konnten wir, ohne Sonnenblumen und ohne
Mais, in beiden Kategorien mit Wetterglück und bei fairen Flugbedingungen
je zwei Durchgänge fliegen. Dank „live“ Punkteauswertung durch Chrigu
Schnyder konnten unmittelbar nach dem letzten Flug die Resultate verlesen
und die Preise vergeben werden.
Wetter: grau wolkig, 11°C
Wind: leichte Bise
Teilnehmer: 12
Modelle: Kunstflugmaschinen, Vorbildgetreu, Trainer
Antriebe: 5 Verbrenner, 7 Elektro
Punktrichter: Pirmin Jund, Marc Rubin (= 2/3 F3A-Nationalteam)
Kaffeeset: Walti Martig „merci viu mau!“
Vielen Dank an alle!
Marc Rubin

Programm 1 (Kunstflug)
1)
Start (Handstart erlaubt)
2)
zwei gezogene Loopings
3)
Rückenflug                                                                                                                                 
4)
doppelter Immelmann
5)
 drei Rollen od. 4 Pkt. Rolle 
6)
Cobrarolle mit ½ Rollen
7)
Cubanacht                                                                                                                                   
8)
Vrille 3 Umgänge
9)
Landung

GW Motorflug 2016

 

Schweizer Meister 2015

Wir gratulieren Marc Rubin zum Schweizermeister in der Klasse F3A-Kunstflug 

und der Familie Rubin danken wir für das feine Risotto-Essen!

Schweizer Meister 2015