Flugplatz

Flugplatz-z'Vieri 2017

Das x-te Flugplatz-z'Vieri ging am Samstag, 06. Mai 2017 auf unserem Plätzli über die Bühne. 

Das Wetter zeigte sich in alter Frische, wie von den letzten Jahren gewohnt, auf seine altbewährte fiese Art.

Kaum waren um ca 13:00 Uhr die Zelte aufgestellt, (Vielen Dank Miggu und Jürg für das Zur-Verfügung-stellen) fing der Dauerregen an. Dies konnte aber die gute Stimmung nicht trüben. Trotz des schlechten Wetters wurde unser Anlass rege besucht.

Auch die Auswahl von Bratwürsten, feinen Salaten und leckeren Süssigkeiten konnte sich sehen lassen.

Vielen Dank an alle Spender!

Liebs Grüessli, Andy 

 

Weiterlesen: Flugplatz-z'Vieri 2017

Wie kommt der Flieger an die Wand...

Bei uns hängt jedes Jahr ein neuer Flieger an der Wand vom Hüttli.
Hier zeigen wir euch wie der Flieger fachkompetent an die Wand kommt:

Frühlingsputzete/Unterhaltstag 11.03.2017

Der "Harte Kern" der Modellfluggruppe Burgdorf hat sich wieder mal in bester Laune zusammengefunden, um unser "Plätzli" von den Winterstürmen zu säubern. 26 gestandene Modellflug-Piloten haben sich dazu im Paradiesli eingefunden. Äste wurden eingesammelt, Zelt und Clubhaus gereinigt, Mäherkiste innwendig aufgemotzt und diverse Instsandstellungs-Arbeiten ausgeführt. Das "Flachdrücken" unserer Piste wird denn auch jedem Modellflug-Piloten die ganze Saison lang Freude bereiten und die Fahrwerke schonen. Vielen Dank an "Büti" für das Organisieren der Walze und "Bejätu" für den Hin-Und-Her-Transport!

Wie man auf den Bildern deutlich erkennen kann, waren zwischendurch alle ein wenig erschöpft von den anstrengenden "Krampfarbeiten"!

Miggu hat mit seinen Kochkünsten gleich wieder die Freunde in uns geweckt auf die nächste "Herbstputzete"! Er wird sich dabei sicher schon bald den ersten "Michelin-Stern" und viele "GaultMillau-Punkte" einheimsen. Seine ausgezeichneten Rezepte mauserten sich in den letzten Jahren zum unglaublichen "Motivations-Motor" in unserer Fluggruppe, dass sich jeder Pilot immer wieder so richtig auch auf die "unbeliebteren Aktivitäten" in unserem Hobby freut. Jürg Steck hat erzählt, dass früher die Unterhaltstage eher unbeliebt waren und jeder eher ein bisschen "angepisst" dazu auf dem Plätzli erschienen ist.

Vielen lieben Dank an alle für Euer Mitwirken, Eure Motivation und die guten Launen die dabei immer wieder freigesetzt werden.

Liebs Grüessli, Andy Heiniger

 

Tiefflieger

entweder ist die Gefahrentafel sehr hoch angebracht, oder hier wird tatsächlich tief geflogen!

Ne Landebahn im Schnee

Hausi baut ne Landebahn im Schnee

irgendwann ist immer ein erstes Mal...

Seit dem neuen Jahr gibt es einen Erste Hilfe Koffer für den Fall der Fälle.
Falls Ihr für einen Notfall etwas benötigt, dann BITTE füllt das verbrauchte Material selbstständig nach
oder informiert Andu Heiniger das er das verbrauchte Material so schnell als möglich ersetzt.

Sorgt immer dafür das der Koffer im einwandfreien Zustand ist, der nächste der ihen braucht wird es auch Danken evtl. Ihr selber.

 

Triopan

Zur Sicherheit der Passanten, zu unserer eigenen Sicherheit
und aus versicherungstechnischen Gründen haben wir neu die Triopan so
gelagert, damt sie jeder der auf dem Plätzli fliegt, selbstständig die Signalisation aufstellen kann.
Bitte immer wieder entsprechend versorgen und Pflegen.

 

Flugplatzputzete Herbst 2016

Wer nicht kommt, ist selber schuld. Irgendwie muss man sich die Zeit bis zum Essen ja vertreiben... In diesem Sinne die weisen Worte von Rolf:

Der Miggu hat sich ja mit seinen Kochkünsten wieder mal überboten. In seinen 2 "Dutch Oven" hat er ein sogenanntes Schichtfleisch zubereitet, welches zusammen mit den Spätzli ein wahres Geschmacksfeuerwerk im Gaumen erzeugte!
Es war wirklich megafein. Und die Zubereitungsart mit den Kohlebriketts unten und oben auf dem Deckel liess manchen zweifeln, ob das wohl gut kommen könne. Bereits beim ersten anheben des Gusseisendeckels schwanden jedoch die ersten Zweifel, denn es roch so fantastisch, dass jedem das Wasser im Munde zusammenlief. Beim ersten Bissen dann der Wow-Effekt .... einfach sensationell !! super Miggu, dir gehört ein grosses Merci!

Natürlich sei an dieser Stelle auch allen anderen Helfern gedankt, die mit Tat und Werkzeug zur Stelle waren!

 

 Miggus Schichtfleisch

 UNWIEDERSTEHLICH

 mir ham Holz vor der Hüttn

 fachsimpeln...

 Zelt nach der "Renovierung"