Projekte von Mitgliedern der MG Burgdorf

Fliegender VW Bus

Lieber Leser

Im Segelfluglager der MG Münchenbuchsee baute ich einen kleinen fliegenden VW Käfer.

Dieser hat erstaunlicher weise sehr gute Flugeigenschaften und ist relativ einfach zu fliegen. Steuerbar ist er nur über Höhen- und Seitenruder. Verbaut sind 2 China-Servos und einen 800er Eneloop Akku. Der Ganze Käfer besteht aus Balsa Restholz ;)

Dies ist die kleine Vorgeschichte zu meinem aktuellen Projekt. 

Aufgrund des kleinen Käfers kam ich auf die Idee, ein motorisiertes fliegendes Auto zu bauen. Jedoch sollte es nicht ein VW Käfer sein. da dieser mit den aufwändigen Formen der Kotflügel und des Daches zu kompliziert und zu aufwändig zum konstruieren und bauen wäre. 

Deshalb entschied ich mich für eine Oldtimer, der genügend Platz für alle Komponenten bietet ;)

(VW Bus T1 Samba)

Da ich von der Schule ein gutes CAD-Programm erhalten habe entschied ich mich die Konstruktion sowie alle Teile darin zu zeichnen. Diese sollten später auf einer CNC Fräse gefräst werden und somit sollte ein Baukasten entstehen. Wie ich feststellen musste ist dies eine riesen Arbeit. Ich habe mit der Konstruktion des VWs begonnen. Als Vorlage dient mir eine 3-Seitenansicht. 

Auf dem Bild ist der aktuelle Stand der Zeichnung ersichtlich. Fertig ist der Boden sowie der mittlere Spant (mit wiessen Linien verbunden).

Info: Der Bus sollte 1000mm lang werden, die Spannweite ist noch nicht festgelegt.

Grüess Sevä BG3

Fortsetzung folgt.....